Menu

Aktuelle Schulinfos

Schulcampus ist eröffnet

Ferliche Eröffnung nach nur 17 Monaten Bauzeit

Wir haben es geschafft! Am letzten Sommerferientag erhielten wir vom Baugenehmigungsamt der Stadt Chemnitz die baurechtliche Nutzungsgenehmigung für unseren neuen Schulcampus. Ein großes Aufatmen. Eine Punktlandung nannte es die Presse.

So konnten wir pünklich zum Schuljahresbeginn den Schulcampus des ESZC eröffnen und das nach nur 17 Monaten Bauzeit. Ca 6, 2 Millionen € wird das anspruchsvolle Bauprojekt schlussendlich kosten. Ein dreigeschossiges Schulgebäude mit 10 Klassen- und Fachräumen und 7 Kurs- und Gruppenräumen erweitert die bisherige Kapazität am Standort 2, dazu eine großzügige weitere Sporthalle mit einem Funktionstrakt.
Ganz besonders freut uns die  große Aula in der Mittes des Gebäudekomplexes, die für 365 Personen Platz bietet.
Das Highlight ist die ca. 35 Meter lange Brücke über die Helmoltzstraße, welche das Bestandsgebäude mit dem Neubaukomplex verbíndet und damit an diesem Standort den ersten Schulcampus des ESZC entstehen lässt.

       

Am 14. August wurde standesgemäß das rote Band auf der Brücke durchschnitten und damit der Campus eröffnet. Ungefähr 600 Schüler und Lehrer gehen als erste Gruppe über die Brücke, um sich in der Aula zu einer gemeinsamen Eröffnungszeremonie einzufinden. Dort wird mit musikalischer Ausgestaltung und einer Andacht der Campus eröffnet. Besonders wichtig war uns, dass wir gemeinsam Gott um den Segen Gottes für die Gebäude und die Menschen darin bitten. Es war beeindruckend, wie wir das in Gemeinschaft getan haben und auch symbolisch ausgedrückt haben. Jeder streckte seine rechte Hand offen nach vorn aus, um das Empfangen auszudrücken und die linke Hand auf die Schulter des Nachbarn, um die große Gemeinschaft zu zeigen.

   

Am 31. August fand die offizielle Feierstunde zur Eröffnung des Campus statt. Ungefähr 170 geladene Gäste drückten Erstaunen und Dankbarkeit aus und viele brachten uns ihre Grüße mit besten Glück- und Segenswünschen mit. Verschiedene Grußworte wurden übermittelt. Für die Stadt Chemnitz überbrachte Bürgermeister S. Schulze die Grüße. Auch der Dank an Gott hatte seinen Platz, der uns Gelingen und Segen geschenkt hat. Besonders ausgedrückt wurde das auch mit dem gemeinsamen Gesang des alte Chorals "Großer Gott wir loben dich..."

Ältere Themen:

Wir bauen!
Kurzdoku zum Baufortschritt

Feierliche Zeugnisübergabe
Absolventen erhalten ihre Zeugnisse

Die Brücke steht
Wir sind so dankbar!

Das Schuljubiläumsjahr geht zu Ende
500 Ballons gehen in die Luft

Zurück


Ferliche Eröffnung nach nur 17 Monaten Bauzeit

Ältere Themen:

Wir bauen!
Kurzdoku zum Baufortschritt

Feierliche Zeugnisübergabe
Absolventen erhalten ihre Zeugnisse

Die Brücke steht
Wir sind so dankbar!

Das Schuljubiläumsjahr geht zu Ende
500 Ballons gehen in die Luft